Bring Your Own Data Workshop

Teilnehmer Eher technisch orientierte Mitarbeiter, die Daten haben welche bisher nicht in Splunk sind und die herausfinden wollen, ob Splunk dabei helfen könnte diese Daten auszuwerten
Dauer 8 Stunden
Durchführungsform
  • Classroom Workshop (PT)
Technische Voraussetzung eigenes Notebook mit einer virtuellen Linux-Installation, in der man Splunk installieren kann
Vorkenntnisse
  • Linux Command Line Interface (egal welche Distribution, erforderlich)
  • Grundlagen Netzwerktechnik (TCP/IP, erforderlich)
  • Grundlagen Programmierung/Scripting (nice to have)
  • Grundlagen Datenbanken (egal ob SQL, MySQL oder andere, nice to have)
  • Grundlagen Reguläre Ausdrücke (erforderlich)
Ablauf
  • Splunk installieren
  • Einfache Suchen in den internen Logs von Splunk ausführen, einfache Statistiken erstellen
  • Demo: Einbinden einer neuen Datenquelle (Log-Datei) anhand von 3 Beispielen in steigender Komplexität
  • Daten-Normalisierung, Suchen und Statistiken
  • Hands-On, eigene Daten einlesen und konfigurieren, Daten-Normalisierung, Suchen und Statistiken mit den eigenen Daten bis zum ersten Dashboards
Bei Interesse an diesem Training kontaktieren Sie uns bitte hier

Bring Your Own Data Workshop

Teilnehmer:

Eher technisch orientierte Mitarbeiter, die Daten haben welche bisher nicht in Splunk sind und die herausfinden wollen, ob Splunk dabei helfen könnte diese Daten auszuwerten

Dauer:

8 Stunden

Durchführungsform:

  • Classroom Workshop (PT)

Technische Voraussetzung:

eigenes Notebook mit einer virtuellen Linux-Installation, in der man Splunk installieren kann

Vorkenntnisse:

  • Linux Command Line Interface (egal welche Distribution, erforderlich)
  • Grundlagen Netzwerktechnik (TCP/IP, erforderlich)
  • Grundlagen Programmierung/Scripting (nice to have)
  • Grundlagen Datenbanken (egal ob SQL, MySQL oder andere, nice to have)
  • Grundlagen Reguläre Ausdrücke (erforderlich)

Ablauf: 

  • Splunk installieren
  • Einfache Suchen in den internen Logs von Splunk ausführen, einfache Statistiken erstellen
  • Demo: Einbinden einer neuen Datenquelle (Log-Datei) anhand von 3 Beispielen in steigender Komplexität
  • Daten-Normalisierung, Suchen und Statistiken
  • Hands-On, eigene Daten einlesen und konfigurieren, Daten-Normalisierung, Suchen und Statistiken mit den eigenen Daten bis zum ersten Dashboards
Bei Interesse an diesem Training kontaktieren Sie uns bitte hier