Splunk Administration

Splunk Administration Teil 1 Splunk Administration Teil 2
Teilnehmer Splunk Administratoren Splunk Administratoren
Dauer 8 Stunden 8 Stunden
Durchführungsform
  • Präsenztraining
  • Alternativ virtuelles Training mit Trainer
  • Präsenztraining
  • Alternativ virtuelles Training mit Trainer
Technische Voraussetzung Splunk-Test-Server (z.B. AWS) mit künstlichen, automatisch generierten Daten, zu dem die Teilnehmer nach Anmeldung für eine bestimmte Zeit Zugang bekommen Splunk-Test-Server (z.B. AWS) mit künstlichen, automatisch generierten Daten, zu dem die Teilnehmer nach Anmeldung für eine bestimmte Zeit Zugang bekommen
Vorkenntnisse Splunk Einführung, Suchen und Berichterstattung für Einsteiger (Teil 1&2) Splunk Einführung, Suchen und Berichterstattung für Einsteiger (Teil 1&2)
Ablauf
  • Einführung in System-Administration
  • Lizenz-Verwaltung
  • Splunk Apps
  • Konfigurations-Dateien
  • Index-Management
  • User-Management
  • Authentifizierung
  • Konfiguration von Forwardern
  • Verteilte Umgebungen
  • Zertifikate
  • Einführung Splunk Cluster
  • Einführung in Daten-Administration
  • Datenquellen anbinden in einer Test-Umgebung
  • Datenquellen anbinden in der Produktion
  • Forwarder Management
  • Monitoring von Log-Dateien
  • Netzwerke oder Scripte als Datenquelle
  • Datenquellen ohne Forwarder
  • Daten parsen, filtern und manipulieren
Bei Interesse an diesem Training kontaktieren Sie uns bitte hier
Zurück zur Trainings-Übersicht

Splunk Administration

Splunk Administration Teil 1

Teilnehmer:

Splunk Administratoren

Dauer:

8 Stunden

Durchführungsform:

  • Präsenztraining
  • Alternativ virtuelles Training mit Trainer

Technische Voraussetzung:

Splunk-Test-Server (z.B. AWS) mit künstlichen, automatisch generierten Daten, zu dem die Teilnehmer nach Anmeldung für eine bestimmte Zeit Zugang bekommen

Vorkenntnisse:

Splunk Einführung, Suchen und Berichterstattung für Einsteiger (Teil 1&2)

Ablauf:

  • Einführung in System-Administration
  • Lizenz-Verwaltung
  • Splunk Apps
  • Konfigurations-Dateien
  • Index-Management
  • User-Management
  • Authentifizierung
  • Konfiguration von Forwardern
  • Verteilte Umgebungen
  • Zertifikate
  • Einführung Splunk Cluster

Splunk Administration Teil 2

Teilnehmer:

Splunk Administratoren

Dauer:

8 Stunden

Durchführungsform:

  • Präsenztraining
  • Alternativ virtuelles Training mit Trainer

Technische Voraussetzung:

Splunk-Test-Server (z.B. AWS) mit künstlichen, automatisch generierten Daten, zu dem die Teilnehmer nach Anmeldung für eine bestimmte Zeit Zugang bekommen

Vorkenntnisse:

Splunk Einführung, Suchen und Berichterstattung für Einsteiger (Teil 1&2)

Ablauf:

  • Einführung in Daten-Administration
  • Datenquellen anbinden in einer Test-Umgebung
  • Datenquellen anbinden in der Produktion
  • Forwarder Management
  • Monitoring von Log-Dateien
  • Netzwerke oder Scripte als Datenquelle
  • Datenquellen ohne Forwarder
  • Daten parsen, filtern und manipulieren
Bei Interesse an diesem Training kontaktieren Sie uns bitte hier
Zurück zur Trainings-Übersicht