Business Intelligence

Haben Sie schon einmal überlegt, durch wie viele Hände der Artikel geht, den Sie bei Amazon bestellt haben, bevor Sie das sehnlich erwartete Stück endlich in Ihren Händen halten? Wie viele technische Systeme daran beteiligt sind, eine Warensendung wieder zu retournieren, wenn Ihnen der Artikel doch nicht gefällt, bis das beim Kauf gezahlte Geld wieder auf Ihrem Konto erscheint? Viele Prozesse, die uns alltäglich und sehr einfach erscheinen, sind hinter den Kulissen eine wahre Meisterleistung aus verschiedensten Technologien und nicht zuletzt menschlichem Engagement. Traditionelle Business Intelligence Systeme reichen oft nicht mehr aus, um Prozesse in einer weltweit vernetzten, digitalen und sich immer schneller drehenden Geschäftswelt abzubilden. ETL-Anwendungen, bei denen Daten aus verschiedenen Systemen manchmal über Tage gesammelt und schließlich in langwierigen nächtlichen Routinen ausgewertet und in vordefinierten, starren Berichten bereitgestellt werden, passen nicht mehr so Recht zum „Same Day“-Button in den Webshops.

Wir unterstützen Organisationen dabei, die relevanten Geschäftsprozesse schnell und flexibel darzustellen und so wichtige Informationen für Entscheidungen zu liefern. FAZ sammeln wir die Daten von verteilten System in einer zentralen Plattform zur gemeinsamen Auswertung. Durch geeignete Methoden der Daten-Vorverarbeitung können wir oft auch ungewöhnliche Datenquellen oder -formate für die folgenden Korrelationen nutzbar machen. Moderne Lösungen für den Transport der Daten zum Zielsystem erlauben meist eine Verfügbarkeit der Daten in Echtzeit oder zumindest nahezu in Echtzeit, was den Nutzen der Daten erheblich optimiert. Für die Auswertung der Daten orientieren wir uns an den Bedürfnissen der jeweiligen Benutzergruppen, denn vorgefertigte Reports spiegeln in der Regel nicht den dynamisch wechselnden Informationsbedarf der Mitarbeiter unterschiedlicher Fachbereiche wieder. Sie brauchen regelmäßig die gleichen Auswertungen über festgelegte Zeitbereiche – wir definieren zeitgesteuerte Auswertungen, die z.B. PDF-Reports per Mail an die relevanten Stakeholder zustellen. Ihre Mitarbeiter brauchen 100% flexible Möglichkeiten der Datenauswertung und kommen eher aus der Excel-Welt? – dann bieten wir z.B. den Zugriff auf die Daten mit Werkzeugen wie Tableau an.