Infrastruktur

Splunk UF auf Windows mit Batch-Script automatisiert installieren

Von |2020-09-03T12:16:14+00:00Juni 19th, 2020|Infrastruktur, Splunk|

Splunk Universal Forwarder k√∂nnen unter Windows auf verschiedene Arten installiert werden, u.a. √ľber die in der Windows-Welt g√§ngigen Software-Verteilungsmechanismen wie SCCM. In manchen Situationen, z.B. w√§hrend eines PoC, ist es aber nicht m√∂glich oder angemessen, die Installation des UFs direkt in die regul√§re Software-Verteilung aufzunehmen. In so einem Fall kann die automatisierte Installation der

The Great 8 – Konfiguration von Sourcetypes Teil 1

Von |2020-07-13T12:22:30+00:00Juni 5th, 2020|Big Data, Infrastruktur, Splunk|

Als Splunk PS Consultants f√ľhren wir h√§ufig sogenannte Health Checks durch, bei denen wir die Splunk-Installation der Kunden pr√ľfen und die M√∂glichkeiten zur Optimierung dokumentieren. Einer der Punkte, der bei fast jedem Health Check auftritt ist die sub-optimale Konfiguration von Sourcetypes. Diese Sourcetype-Konfiguration definiert sehr wichtige Aspekte bei der Verarbeitung von eingehenden Daten in

Load Balancing in Splunk

Von |2020-04-02T09:54:44+00:00April 2nd, 2020|Infrastruktur, Splunk|

Die zentrale Aufgabe von Forwardern in einer Splunk-Infrastruktur ist es, Daten einzulesen und an die Indexer weiter zu leiten. In den meisten F√§llen handelt es sich dabei um mehrere Indexer und nicht nur einen einzelnen Indexer. Um die eingelesenen Daten auf die verf√ľgbaren Indexer zu verteilen, nutzen die Forwarder einen eingebauten und Splunk-spezifischen Load-Balancing-Mechanismus.