Infrastruktur

Splunk UF auf Windows mit Batch-Script automatisiert installieren

Von |2020-06-19T23:01:25+00:00Juni 19th, 2020|Infrastruktur, Splunk|

Splunk Universal Forwarder können unter Windows auf verschiedene Arten installiert werden, u.a. über die in der Windows-Welt gängigen Software-Verteilungsmechanismen wie SCCM. In manchen Situationen, z.B. während eines PoC, ist es aber nicht möglich oder angemessen, die Installation des UFs direkt in die reguläre Software-Verteilung aufzunehmen. In so einem Fall kann die automatisierte Installation der

The Great 8 – Konfiguration von Sourcetypes Teil 1

Von |2020-07-13T12:22:30+00:00Juni 5th, 2020|Big Data, Infrastruktur, Splunk|

Als Splunk PS Consultants führen wir häufig sogenannte Health Checks durch, bei denen wir die Splunk-Installation der Kunden prüfen und die Möglichkeiten zur Optimierung dokumentieren. Einer der Punkte, der bei fast jedem Health Check auftritt ist die sub-optimale Konfiguration von Sourcetypes. Diese Sourcetype-Konfiguration definiert sehr wichtige Aspekte bei der Verarbeitung von eingehenden Daten in

Load Balancing in Splunk

Von |2020-04-02T09:54:44+00:00April 2nd, 2020|Infrastruktur, Splunk|

Die zentrale Aufgabe von Forwardern in einer Splunk-Infrastruktur ist es, Daten einzulesen und an die Indexer weiter zu leiten. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um mehrere Indexer und nicht nur einen einzelnen Indexer. Um die eingelesenen Daten auf die verfügbaren Indexer zu verteilen, nutzen die Forwarder einen eingebauten und Splunk-spezifischen Load-Balancing-Mechanismus.